Wochenrückblick KW 21 Pfingstwoche

Alltag – Auch in der letzten Woche stand die Arbeit ganz weit oben auf meiner Prioritätenliste. Die Abrechnungstermine standen an und wenn man dann das erste Mal einen neuen Kunden abrechnet, kann da so einiges schief laufen. Ich mach mir teilweise in solchen Situationen selbst mehr Stress, als nötig – leider. Aber jetzt ist alles geschafft und es hat auch ganz gut ohne große Patzer geklappt. Fuzzi hatte ja eine äußerst kurze Woche – Montag der Feiertag und Dienstag noch „Pfingstferien“…falls man einen einzelnen Tag als Ferien überhaupt bezeichnen kann.
Dann stand auch noch seine erste Geburtstagseinladung bei einem MÄDCHEN aus seiner Klasse an…er war der einzige Junge, der eingeladen wurde…
In DEM Alter schon Hahn im Korb oO
Freitag musste ich dann zur Schule….Elternsprechtag….nicht so prickelnd. Leistungstechnisch alles i.O. – am Verhalten müssen wir wohl noch arbeiten *grmpf!
Das Wochenende war dann zum Glück recht entspannt…Fuzzi hatte „hohen Besuch“…er durfte einen der Klassendrachen mit nach Hause nehmen und ich musste dann alles, was wir so gemacht haben, aus Sicht des Drachen, in ein Tagebuch schreiben. Eine schöne Idee, die von allen Kindern in der Klasse geliebt wird. Bruno – der rote Drache – wurde überall hin mitgenommen…zum Einkaufen, zur Waldau auf den Spielplatz, zu den Wildgehegen…sogar in die Badewanne! Wobei…nicht ganz…er durfte von der Waschmaschine aus zusehen…Bruno ist doch wasserscheu!
Gesehen – Staffel Finale von NCIS/Marvel Agents of S.H.I.E.L.D, BBC Sherlock Holmes Staffel 3, Madagascar
Gehört – Ilona Andrews – Stadt der Finsternis: Magische Flut
Gelesen – abgesehen von ein paar Zeitschriften kam ich leider gar nicht zum Lesen
Getan – diverse Bestellungen fertig gemacht, weiter an dem 2017er Kalender im EC-Stil gearbeitet
Gegessen – BBQ Chicken Wings, Grill-Steaks in Kräutermarinade mit Frühlingskartoffeln, gesalzenes Karamelleis
Getrunken – Erdbeermilch, Eiskaffee, Cola-Mix 0% Zucker
Gedacht – Hoffentlich klappt alles mit dem neuen Kunden!
Gefreut – über ein tolles Überraschungspäckchen von Rossmann, gefüllt mit Neuheiten von RdL young…Review folgt demnächst
Geärgert – über mich selbst
Gewünscht – dass die Woche schnell rum ist
Gekauft – Geschenk für den Kindergeburtstag, neue Zeichenblöcke und festes und bedruckbares Transparentpapier für den Kalender
Geklickt – hauptsächlich Facebook und meine Blogleseliste
Geplant – ein „Besuch“ bei meinem Lieblingskunden, mithelfen bei Fuzzis Sportfest, Stippvisite auf dem Stoffmarkt in Hennef, Besuch von meinem Bruder am Donnerstag, die Rossmann Neuheiten testen

Das war es auch schon mit dem Ré­su­mé der letzten Woche. Was habt ihr denn alles so gemacht? Hattet ihr auch „Pfingstferien“?

 

What's Happening Recommended by Hashcore

Teilen erwünscht :)

Kommentar verfassen